Bei Ritualen, zur Meditation, zur Entspannung und in Heilungszeremonien werden seit Tausenden von Jahren Klangschalen eingesetzt. Es heißt, ihren Ursprung haben sie in fernöstlichen Regionen wie Tibet, Nepal, Indien und China. Über das genaue Alter und die Verwendung lässt sich jedoch nur spekulieren. Nachvollziehbar wären die Meinungen, dass die Klangtherapie ein uraltes buddhistisches Hilfsmittel bei Ritualen und zur Entspannung ist. Dazu trägt der geheimnisvolle Klang der Klangschalen bei.

Durch schöne Kleidung im Ein-Klang mit dem Ich

Es gibt viele Möglichkeiten, mit sich im Reinen zu sein und sich so zu akzeptieren, wie man ist, und dabei ein gesundes Maß an Selbstbewusstsein zu entwickeln. Auch wenn das Glücklich-Sein mit der inneren Einstellung zusammenhängt, fühlt man sich in seiner Haut mit der richtigen Kleidung wohler und sendet dieses Wohlgefühl ans Innere. So hat schöne Kleidung eine gute Wirkung auf uns selbst und unser Inneres.

Kleidung, die attraktiv macht, finden Frauen im Onlineshop von NA-KD. Hier kann sich Frau von Kopf bis Fuß schönmachen. Schicke, elegante und lässige Hosen gibt es in vielen Variationen. Egal ob man eine schwarze atemberaubende und stylishe hose kombiniert mit schicken Pumps für die Party trägt oder Damenhosen fürs Büro und Leinenhosen an warmen Sommertagen. Bequeme Hosen wie Sweatpants sind zum Chillen ideal. Auch zum Meditieren und beim Yoga erlauben sie genügend Bewegungsfreiheit. Sogar Leggins lassen sich mit der richtigen Kombination, beispielsweise einem kleidsamen Pullover, alltagstauglich machen. Hosen von NA-KD kann man zu allen Gelegenheiten tragen.

Mit Klangschalen zur wohlklingenden Entspannung

Aufgrund ihrer besinnlichen Wirkung werden Klangschalen heutzutage häufig zur Meditation eingesetzt. Die zarten Schwingungen wirken bei Erwachsenen sowie bei Kindern positiv auf Körper, Geist und Seele. Denn sie harmonieren und entspannen. Sie werden in der Psychotherapie, im Yoga, bei Gruppenmeditationen, in Krankenhäusern, Seniorenheimen und zu Hause eingesetzt.

Menschen, die regelmäßig mit Klangschalen oder Klangschalen-CDs meditieren oder Yoga praktizieren, vertrauen auf die positiven nachhaltigen Wirkungen. Auch wer nicht daran glaubt, wird sich nach der Entspannung mit Klangschalen wohler, ruhiger und gestärkter fühlen. Die sanften Klänge wirken sich durchaus wohltuend aus. Sie werden nicht nur über das Gehör aufgenommen, die Schwingungen breiten sich im ganzen Körper aus und erzeugen eine tiefe Ruhe.

Mit Klangschalenmassage den Körper schwingen lassen

Vielerorts wird die Klangschalenmassage dank ihrer meditativen Wirkung eingesetzt. Der Masseur versetzt unterschiedliche Klangschalen mit einem sogenannten Filzschlegel in Schwingung. Dieser Rhythmus überträgt sich auf sanfte Weise auf den Körper und stimuliert so den Energiefluss, um den Körper ins Gleichgewicht zu bringen. Praktizierende Menschen beschreiben die Klangschalenmassage als ein sich Sich-Treiben-Lassen.

Klangschalenmassage wird zum Wohlbefinden, bei Schlaf- und Konzentrationsstörungen sowie bei Erschöpfungszuständen eingesetzt, aber auch bei Verspannungen im Nacken, an der Schulter und am Rücken sowie bei Kopfschmerzen. Ganz nebenbei baut die Klangschalenmassage auch Stress ab und löst Verspannungen und Blockaden.

Vielleicht gefällt dir auch das:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.